Der Symptomechecker gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Symptome zu identifizieren um diese dadurch einer Beschwerde einordnen zu können. Wählen Sie das Geschlecht aus, das entsprechende Körperteil und los gehts.
Symptome checken:
Hier Beginnen
Diät
Der Körper
Ernährung
Fasten
Alternativmedizin
Heilpflanzen Lexikon
Fitness, Wellness und Beauty
Apotheke
Notfälle und erste Hilfe
Impfen
Gesetze (Infektionsschutzgesetz)
Versicherung
Tropenkrankheiten
Fachbegriffe
Atkins Diät
Die Atkins Diät wurde von ihrem Namensvetter Dr. Robert Atkins entwickelt und basiert auf der Annahme, dass Fleisch, Fisch, Käse und Eier auch ohne eine drastische Fettbegrenzung das Übergewicht optimal abbauen. Der Diäthaltende kann so viel Eiweiß und Fett zu sich nehmen, wie er möchte. Lediglich Kohlenhydrate sind die Dickmacher (Brot, Kartoffeln, Reis oder Nudeln) und dürfen nicht gegessen werden. Auch Obst und Gemüse sollen eingeschränkt verzehrt werden.

Durch die einseitige Ernährung kommt es zu Vitamin- und Mineralstoffdefiziten. Zudem führt die Atkins Diät zu einem Kohlenhydratmangel, wodurch der Stoffwechsel die Fette nicht mehr optimal verwerten kann. Schäden an den Gefäßen sind daher bereits nach sechs Wochen zu erkennen. Demzufolge raten Ernährungsexperten dazu, die Atkins Diät nicht anzuwenden.
drucken
| Der Körper | Ernährung | Fasten | Diät | Alternativmedizin | Heilpflanzen Lexikon | Fitness, Wellness und Beauty | Apotheke |
| Notfälle und erste Hilfe | Impfen | Gesetze (Infektionsschutzgesetz) | Versicherung | Tropenkrankheiten | Fachbegriffe |